Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » O-Töne zum Pilotprojekt und Managed Service

O-Töne zum Pilotprojekt und Managed Service

Edgar Barth, Geschäftsführer Himmelwerk Hoch- und Mittelfrequenzanlagen GmbH (Tübingen)
"Es ist nicht selbstverständlich, dass innerhalb so kurzer Zeit ein Gemeinschaftsprojekt realisiert wird. Die Ziele wurden hoch gesteckt und erreicht. Auf dieser Basis können wir eine gute Zusammenarbeit starten."
"Als weltweit tätiges Unternehmen in einer Nischenbranche müssen wir absolut zuverlässig sein. Das gilt für unsere Produkte ebenso wie für unsere Kommunikation. Egal ob Telefon oder Internet, die Technik muss einwandfrei funktionieren.“
Antje Fleischer, Leitung Abteilung TüNet/Telekommunikation der Stadtwerke Tübingen GmbH
"Gewünscht sind schnelle Projektumsetzungen, realistische Investitionskosten und zuverlässiger Service in Störfällen. Mit ´Managed Service´ werden wir mit unseren langjährigen und erfahrenen Partnern Nepustil und binder Systemhaus den wachsenden Anforderungen des Mittelstands an professionelle und unkomplizierte ITK-Infrastruktur gerecht."
Prof. Dr. Ulrich Nepustil, Dr.-Ing. Nepustil & Co. GmbH (Bempflingen)
"Alle IT- und TK-Prozesse eines Unternehmens müssen reibungslos ineinander greifen und erfordern ein blindes Verstehen der Akteure. Unser gemeinsames Produkt 'Managed Service' hat beim Himmelwerk-Projekt seine Feuertaufe mit Bravour bestanden."
Peter Röblreiter, Geschäftsführender Gesellschafter binder Systemhaus GmbH (Balingen)
Um den kompletten Betrieb einer Sprach-Daten-Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, benötigt man als Kunde  Partner, mit denen ein partnerschaftliches Zusammenarbeiten möglich ist. Das Projekt ‚Himmelwerk in der Neckaraue Tübingen’ hat allen Beteiligten gezeigt, dass regionale Präsenz in Kombination mit Engagement Flexibilität und Kompetenz zu guten Ergebnissen führt.“
„Als Kunde kann man langfristig nicht nur qualitativ sondern auch budgetfreundlich von der Zusammenarbeit der beteiligten Dienstleister profitieren. Das ist nicht nur in finanziellen Krisen das Gebot der Stunde.“

 

 

Zurück