Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Noch freie Restplätze für das nächste kostenlose TüBus-Seniorentraining am 19. Januar

Noch freie Restplätze für das nächste kostenlose TüBus-Seniorentraining am 19. Januar

Der sichere Ein- und Ausstieg und die Funktionen der TüBus-Türen sind Teil des Seniorentrainings. (Foto: swt/Schermaul)

Das kostenlose Training beginnt am 19. Januar 2017 um 14:30 Uhr in der swt-Zentrale (Eisenhutstraße 6, Tübingen) und dauert rund zwei Stunden. Beim ersten durchgeführten Seniorentraining hatten im November 2016 rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Kurs besucht.

Kurzfristige Buchungen noch möglich

Um einen der noch freien Restplätze zu buchen, können sich Interessierte an Frau Kittel aus der Abteilung TüBus der Stadtwerke Tübingen über die E-Mail-Adresse anna-lena.kittel(at)swtue.de oder Telefon 07071 157-157 wenden.

Inhalte und Themen des Seniorentrainings

Das Herz des Trainings ist die Praxiseinheit mit einem echten Linienbus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen im und am Fahrzeug verschiedene sicherheitsrelevante Situationen erklärt und vorgeführt. Auch das Kennenlernen der Sicherheitstechnik im Bus – beispielsweise der Einklemmschutz der Türen oder das Absenken des Busses zur Seite, das sogenannte „Kneeling“, für einen besseren Einstieg – gehören dazu. Neues erfahren die Teilnehmer auch zu den zahlreichen Symbolkennzeichnungen und Drückknöpfen innen und außen an den Bussen. Nur wenn Fahrgäste die Funktionen und Symbole im Bus kennen, können sie deren Möglichkeiten  für mehr Komfort und Sicherheit nutzen. Nicht zuletzt vermittelt das Training die Benutzung der Fahrscheinautomaten im Fahrzeug und wie sich Senioren im Internet alle Informationen zu ihren Verbindungen bequem zuhause heraussuchen und ihre Fahrt planen können.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de