Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Metropol: Instandsetzungsarbeiten aufgenommen - Parkhaus bleibt weiter in Betrieb

Metropol: Instandsetzungsarbeiten aufgenommen - Parkhaus bleibt weiter in Betrieb

Um eine tiefer gehende Schädigung der Bausubstanz des Parkhauses zu vermeiden, haben sich die Stadtwerke Tübingen (swt) entschlossen, die ersten beiden Parkebenen mit einem neuen Oberflächenschutzsystem zu versehen. Darüber hinaus wird die Kassen- und Schrankenanlage des Parkhauses altersbedingt erneuert und auf denselben Stand wie in den Parkhäusern Stadtgraben und König gebracht, die in den beiden vergangenen Jahren generalsaniert wurden.

Notwendig geworden sind die Sanierungsmaßnahmen im Parkhaus Metropol aufgrund des schadhaften Zustandes der Oberflächenbeschichtung des Fahrbahnbelages. Die Beschichtung der Oberflächen hat die Funktion, die darunter liegende Stahlbetonkonstruktion vor Korrosionen zu schützen. Verursacht werden diese Korrosionen vor allem von Chloriden, die durch Frost- und Tausalze eingebracht werden. Die Schäden der Oberflächenbeschichtung zeigen sich an Rissbildungen und vor allem an vom Fahrverkehr hoch frequentierten Flächen, wie z.B. im Einfahrt- und Ausfahrtbereiche oder Kurven. Hier sind umfangreiche Abnutzungserscheinungen zu erkennen, die durch die Reifenabriebskräfte verursacht wurden.

Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. In dieser Zeit steht das Parkhaus Metropol weiter zur Verfügung. Fest zugewiesene Stellplätze, die von der die Sanierung betroffen sind, müssen während der Instandsetzungsarbeiten in die darüber liegenden Parkebenen verlegt werden.

Die Verkehrsführung im Parkhaus wird während des Sanierungszeitraumes durch eine Ampelanlage geregelt. Durch diese Ampelregelung kann es in Stoßzeiten zu kurzen Wartezeiten bei der Ein- und Ausfahrt kommen.

Als Ansprechpartner vor Ort steht Herr Roman Mayr vom ausführenden Bauunternehmen Bilfinger Berger Instandsetzung GmbH unter der Telefonnummer: 0172 / 63955 31 für Fragen zur Verfügung.

Zurück