Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Kurzfristige Reparatur der Gasleitung nahe Schulzentrum Feuerhägle

Kurzfristige Reparatur der Gasleitung nahe Schulzentrum Feuerhägle

(Quelle: Universitätsstadt Tübingen / FAB Geoinformation)

Bei Bauarbeiten am Neubau in der Raichbergstraße hatten Bauarbeiter festgestellt, dass die ausgehobene Erde Gasgeruch aufweist. Eine Überprüfung der Erdgasleitung durch die swt ergab, dass die Leitung aus dem Jahr 1959 auf einer Länge von 15 Metern mehrere undichte Stellen aufweist, die sofortige Reparaturmaßnahmen erforderlich machen. Zur Sicherheit wurden die Stelle weiträumig ab- und die Raichbergstraße zwischen Primus-Truber-Straße und Im Feuerhägle beidseitig voll gesperrt. Die Tiefbauarbeiten werden aller Voraussicht nach noch bis in die nächste Woche hinein andauern. Sobald es die Sicherheit zulässt, kann die Vollsperrung in eine halbseitige Sperrung umgewandelt werden.

Ersatzhaltestelle für TüBus

Für Fahrgäste, die ab der Haltestelle Im Feuerhägle in den TüBus steigen wollen – betroffen sind die Linien 3 und 5 – haben die swt eine Ersatzhaltestelle nahe der Einmündung Feuerhägle bzw. Primus-Truber-Straße eingerichtet. Die umliegenden Schulen wurden von den Stadtwerken informiert, um Unannehmlichkeiten im Schülerverkehr möglichst gering zu halten.  

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de