Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Kostenlos Busfahren in der Umweltzone

Kostenlos Busfahren in der Umweltzone

„Mit dieser Aktion wollen wir möglichst viele Menschen dazu motivieren, am Samstag das Angebot des TüBus zu nutzen und im Stadtgebiet ökologisch mobil zu sein. Ganz bewusst setzen wir hierzu in unseren TüBussen modernste Filtertechnik ein. Denn Menschen und Klima vor Feinstaub zu schützen ist uns ein wichtiges Anliegen.“, so Ortwin Wiebecke, Kaufmännischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung. „Wir müssen jetzt das Beste aus der Umweltzone machen“, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer in einer Stellungnahme. „Auch wenn Zweifel an der Regelung angebracht sind: Feinstaub ist eine große Gesundheitsgefahr und wir müssen etwas tun!“ Er dankte dem SVT für die Aktion, denn: „Bus fahren ist die sinnvollere Alternative.“ Alle Busse im Stadtverkehr sind bereits mit der Umweltplakette ausgestattet und können die Umweltzonen so uneingeschränkt befahren. Die erst kürzlich beschafften sechs neuen Busse entsprechen sogar nicht nur der kommenden Norm Euro 5 (gültig ab 2009), sondern bereits dem Standard EEV (Enhanced Enviromentally Friendly Vehicle), dem derzeit EU-weit anspruchsvollsten Abgasstandard für Nutzfahrzeuge. Damit erfüllen die EEV-Motoren zugleich die erst ab 2014 vorgesehene Norm Euro 6. Im Stadtverkehr Tübingen sind derzeit 60 Busse unterwegs. Jährlich befördern sie rund 18 Millionen Fahrgäste bei einer Fahrleistung von ca. 3,5 Millionen Kilometern. Da am Samstag durch die Aktion mehr Fahrgäste als sonst im Stadtverkehr erwartet werden, erhöht der SVT auf den meistgenutzten Linien die Platzkapazität. Damit soll der reibungslose Ablauf im Fahrplan gewährleistet werden. Der Stadtverkehr bietet auf 32 Linien rund 2000 Fahrten pro Tag. Bedient werden 370 Haltestellen in der Innenstadt und im gesamten Stadtgebiet.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
http://www.svtue.de
http://www.kreis-tuebingen.de
http://www.tuebingen.de/umwelt
http://www.umwelt-plakette.de
http://www.feinstaubplakette.de
http://www.feinstaub.gtue.de
http://www.dekra.de/feinstaub/feinstaub/html

Zurück