Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Kornhausstraße wird wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Kornhausstraße wird wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Ab Montag, 26. März 2012, wird die Kornhausstraße zwischen Marktgasse und Hirschgasse gesperrt. Grund für diese Maßnahme sind dringend erforderliche Tiefbauarbeiten am Gas- und Wassernetz. So werden in der Kornhausstraße neue Leitungen für die Versorgung mit Gas und Wasser gelegt. Bereits mehrfach hatte insbesondere dieser Netzabschnitt bei der Wasserversorgung durch schadhafte Stellen für Probleme gesorgt. Jetzt ist eine grundlegende Erneuerung der Leitungen dringend erforderlich. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich 5 Wochen an.

In der Kornhausstraße werden die Gas- und Wasserleitungen erneuert. Die Erneuerung bezieht sich vor allem auf die Hauptleitungen, aber auch teilweise auf Hausanschlussleitungen zu den angrenzenden Gebäuden. Die Anwohner und Gewerbetreibenden rund um die Kornhausstraße wurden mit einem Rundbrief der Stadtwerke über die anstehende Baumaßnahme informiert.

Die Stadtwerke werden die Erneuerung der Hausanschlussleitungen direkt mit den betroffenen Hauseigentümern abstimmen. Im Baustellenbereich ist mit deutlichen Behinderungen zu rechnen. Daher bitten die Stadtwerke insbesondere die anliegenden Geschäftsinhaber, diesen Hinweis auch an ihre Lieferanten weiterzuleiten. Von der Krummen Brücke bis zur Ecke Marktgasse wird der Anfahrtsweg für Lieferanten offengehalten. Insbesondere in Kenntnis des sensiblen Umfeldes im Innenstadtbereich sind sowohl die ausführende Baufirma wie auch die Stadtwerke besonders daran interessiert, die Baumaßnahmen rasch durchzuführen und möglichst im geplanten Zeitrahmen fertigzustellen.

Zurück