Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Halbseitige Sperrung des Schlossbergtunnels am 7. September 2016

Halbseitige Sperrung des Schlossbergtunnels am 7. September 2016

Am 7. September ist der Schlossbergtunnel in Tübingen zeitweise einseitig gesperrt. (Foto: Stadtwerke Tübingen)

In beiden Röhren wird die Tunnelbeleuchtung gewartet. Die Stadtwerke Tübingen nutzen die Arbeiten, um zeitgleich auch durch Unfälle kaputte und reparaturbedürftige Bleche zu ersetzen und alle sonstigen Schäden im Tunnel zu beseitigen.

Seit Jahresbeginn 2016 haben die Stadtwerke Tübingen die technische Betriebsführung für den Tübinger Schlossbergtunnel übernommen.

Zurück