Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Freie Fahrt im TüBus an „blauen Samstagen“

Freie Fahrt im TüBus an „blauen Samstagen“

„Dass wir mit den blauen Samstagen zu einer lebendigen Innenstadt beitragen können, freut uns sehr. Gleichzeitig hoffen wir, dass wir Handel und Gewerbe darin unterstützen können, möglichen Ausfällen durch die Umleitungen entgegenzuwirken“, sagt Ortwin Wiebecke, Kaufmännischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Tübingen GmbH (swt).

„Wir hoffen, dass die Aktion der blauen Samstage für viele Interessierte der Einstieg zum Umstieg vom PKW auf den TüBus wird. Das würde uns das natürlich ganz besonders freuen“, so Wiebecke. „Vielleicht findet der ein oder andere durchs kostenfreie Bus fahren wirklich Gefallen daran, den eigenen Wagen stehen zu lassen und die Verantwortung einfach einmal anderen zu überlassen – auch das ist Komfort und schützt gleichzeitig das Klima“.

„Der blaue Samstag ist ein bundesweit einmaliges Experiment für Klimaschutz und eine lebendige Innenstadt. Ich hoffe, dass viele in den TüBus einsteigen und der Handel in der Innenstadt gewinnt“, so Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer.

Thema der Verkehrsbeiratssitzung waren ebenfalls die Tarife im Stadtverkehr Tübingen für 2010. Insgesamt wurden moderate Tariferhöhungen bei den verschiedenen Tarifstufen   und Ticketvarianten zwischen 3 % und 11,1 % beschlossen.

Details zu allen Tarifen und Preisänderungen

 

Daten und Fakten zum Stadtverkehr Tübingen (Stand 2008): 

Im Stadtverkehr Tübingen sind rund 60 TüBusse unterwegs. Sie sind alle mit modernster Filtertechnik ausgestattet. Etwa 30% der TüBusse erfüllen heute schon die höchste EU-Abgasnorm EEV, die der erst ab 2014 gültigen Norm Euro 6 entspricht. Die übrige TüBus-Flotte erfüllt durch die 2008 vorgenommene Umrüstung der Filtertechnik modernste, aktuelle EU-Umweltstandards. Investiert wurden 2008 überdies rund 3,5 Mio. Euro in die Beschaffung von 12 Neufahrzeugen (8 Fahrzeuge mit dem Umweltgütesiegel „Blauer Umweltengel“ und vier umweltfreundliche Capa-City-Großraumbusse). 

  • TüBusse: rund 60
  • Linien: 36
  • Haltestellen: 377
  • Liniennetz: 344 km
  • Fahrplan-Kilometer:  3,5 Mio.
  • Fahrten pro Tag: ca. 2.000
  • Beförderte Personen insgesamt: 17, 5 Mio.
  • Beförderte Personen mit Einzelkarten: 1,2 Mio.
  • Beförderte Personen mit Zeitkarten: 16, 2 Mio.
  • SAM-Verkehre: 0,1 Mio. 
Zurück