Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Erdgastanken leicht gemacht - Stadtwerke informieren über umweltfreundlicheren Straßenverkehr

Erdgastanken leicht gemacht - Stadtwerke informieren über umweltfreundlicheren Straßenverkehr

In Tübingen hat sich der Absatz an Erdgas in den letzten beiden Jahren mehr als verdoppelt. „Ein positives Zeichen, dass heute viele Leute umdenken, bereit sind sich zu informieren und Interesse zeigen am Umstieg auf einen PKW mit umweltfreundlicher Erdgastechnologie“, freut sich Brigitte Burghardt, Leiterin der Abteilung Materialwirtschaft bei den swt und zuständig für den hauseigenen Fuhrpark.

Die Stadtwerke Tübingen haben ihren Fuhrpark in den letzten Jahren kontinuierlich umgestellt. Heute umfasst er 33 Erdgasfahrzeuge. Denn erdgasbetriebene Fahrzeuge verursachen im Vergleich zu Benzinern wesentlich geringere Emissionen an Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, höheren Kohlenwasserstoffen und Stickoxiden. Rußpartikel werden bei der Verbrennung von Erdgas sogar fast vollständig vermieden.

Erdgasfahrzeuge sind aber auch in wirtschaftlicher Hinsicht sinnvoll: Die Ausrüstung der Fahrzeuge mit der erforderlichen Erdgastechnologie erfordert zunächst zwar zusätzliche Investitionen. Diese lassen sich aber durch die erhebliche Kostenersparnis beim Tanken von etwa 50 Prozent im Vergleich zu einem herkömmlichen Benziner schnell amortisieren.

Seit Inbetriebnahme der Erdgastankstelle in der Reutlinger Straße im Jahr 2004 haben die Stadtwerke im Kreis Tübingen 86 Erdgasfahrzeuge gefördert.

Weitere Informationen zur Förderung von Erdgasfahrzeugen erhalten Sie bei den Stadtwerken unter:

07071 / 157 477

Zurück