Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Die Stadtwerke Tübingen GmbH senken die Gaspreise

Die Stadtwerke Tübingen GmbH senken die Gaspreise

Möglich wird die Preissenkung in erster Linie durch eine Entspannung auf dem Weltenergiemarkt, die für nachlassende Rohstoffpreise sorgt.
„Wir freuen uns, diesen Vorteil in voller Höhe unverzüglich an unsere Kunden weiterzugeben“, sagt Dr. Achim Kötzle, energiewirtschaftlicher Geschäftsführer der swt. „Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass sich das Absinken unserer Beschaffungskosten unmittelbar auf die Erdgasrechnungen unserer Kunden auswirkt. Unserer Linie, Erdgas zu einem fairen Preis anzubieten und die Verbraucher so weit wie möglich zu entlasten, werden wir auch weiterhin treu bleiben.“
Die Stadtwerke Tübingen gehören schon bisher zu den günstigeren Anbietern von Erdgas in Baden-Württemberg: Im Gas-Preisvergleich des Wirtschaftsministeriums liegen die swt bereits jetzt im guten Mittelfeld. Im vergangenen Jahr hatten die Stadtwerke ihre Bezugskostensteigerungen nicht in voller Höhe weitergegeben und ihre Kunden so um rund 1,3 Millionen Euro entlastet.

Als kommunales Energieversorgungsunternehmen sind die swt von der Entwicklung der Energiepreise auf dem Weltmarkt abhängig. Da der Erdgaspreis von den Förderländern an die Entwicklung des Heizölpreises gekoppelt wird, hatten die seit 2004 stark gestiegenen Weltmarktpreise für Heizöl den Erdgaspreis in die Höhe getrieben. Die Ölpreisbindung funktioniert in beide Richtungen: Fällt der Ölpreis, sinkt mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung auch die Gaspreise – genau dies geschieht im Augenblick. Die seit einiger Zeit sinkenden Heizölpreise schlagen sich jetzt auf den Gassektor nieder.
Da dieser Trend voraussichtlich noch anhält, lässt dies auf weitere Preissenkungen beim Erdgas hoffen.

Übrigens: Zu den wirksamsten Methoden, den Energieverbrauch und damit Kosten zu senken, gehört es, die eingesetzte Energie so effizient wie möglich zu nutzen. So können moderne Heizungsanlagen und gute Wärmedämmung eines Gebäudes die Energiekosten merklich reduzieren. Die Stadtwerke Tübingen bieten ihren Kunden umfassende Energieberatung an. Informationen unter 157-400 oder www.swtue.de

Zurück