Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Das Deutschlandticket mit KreisBonusCard startet ab dem 1. März 2024: Vorverkauf begann bereits am 1. Februar

Das Deutschlandticket mit KreisBonusCard startet ab dem 1. März 2024: Vorverkauf begann bereits am 1. Februar

Wer kann die neuen D-Tickets kaufen?

Die rabattierten Tarife gelten für erwachsene Inhaberinnen und Inhaber der KBC und KBC Extra Tübingen beziehungsweise Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende bis 27 Jahre mit KreisBonusCard Tübingen, KreisBonusCard Junior Tübingen, KreisBonusCard Extra Tübingen und KreisBonusCard Junior Extra Tübingen mit Wohnsitz im Stadtgebiet Tübingen (Kernstadt und Teilorte).

Schülerinnen und Schüler mit KreisBonusCard oder KreisBonusCard Junior erhalten die Kosten für das D-Ticket Jugend BW erstattet, wenn sie einen Antrag auf Übernahme der Schülerbeförderungskosten im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) beim Landkreis Tübingen stellen und dieser bewilligt wird. Wenn der Antrag nicht bewilligt werden kann, erhalten sie hierüber einen Ablehnungsbescheid. Dieser dient gegenüber dem Abocenter als Nachweis zum Erwerb des vergünstigten D-Ticket JugendBW für 10 Euro. Inhaberinnen und Inhaber der KBC Extra Tübingen oder KBC Junior Extra Tübingen, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende brauchen grundsätzlich keinen Ablehnungsbescheid.

Welche weiteren Voraussetzungen gelten?

Voraussetzungen für die Bestellung sind ein Bankkonto mit europäischer IBAN und eine E-Mail-Adresse. Das Ticket ist personalisiert und nicht übertragbar, kann jedoch – beispielsweise für Minderjährige mit gültiger KBC – von Dritten erworben werden.

Welche Vertragsbedingungen gibt es?

Das Deutschlandticket Tübingen mit KreisBonusCard ist ein Abonnement, das monatlich gekündigt werden kann. Nach zwölf Monaten endet das Abo automatisch und muss neu bestellt werden. Das Deutschlandticket JugendBW Tübingen mit KreisBonusCard hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr und endet nach Ablauf von zwölf Monaten automatisch.

Wie und wo kann man die neuen D-Tickets bestellen?

Bestellungen von Handytickets müssen bis zum 27. eines Monats aufgegeben werden, um damit im laufenden Monat oder ab dem ersten Tag des Folgemonats fahren zu können. Im naldo-Kundenportal unter abos.naldo.de können das rabattierte D-Ticket und D-Ticket JugendBW ganz einfach online erworben werden: Nach einmaliger Registrierung kann das Handyticket über die „Wohin du willst-App“ auf das Smartphone geladen werden. Sobald es mit einem Code aktiviert wurde, ist das Ticket für den Rest des Monats abrufbar – auch ohne Internetverbindung.

Eine Nutzung der neuen D-Tickets ist aber auch ohne Smartphone möglich: Das D-Ticket KreisBonusCard als Chipkarte wird nach der Online-Bestellung bis zum 10. des Vormonats per Post zugeschickt. Das kann bis zu vier Wochen dauern, dafür ist die Chipkarte danach dauerhaft gültig. Die einzelnen Schritte der Online-Bestellung erklärt ein Leitfaden auf der naldo-Website unter https://www.naldo.de/tickets/deutschlandticket-jugendbw-schueler-in-tuebingen-mit-kbc/ sowie https://www.naldo.de/tickets/deutschlandticket-tuebingen-mit-kbc/. Unter www.swtue.de/d-ticket finden sich weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Unterstützungsangebote in der Stadt

Unterstützung bei der Online-Bestellung gibt es in verschiedenen Einrichtungen: Der Tübinger Arbeitslosentreff, das Stadtteilbüro Weststadt, der Stadtteiltreff NaSe oder die Hirsch Begegnungsstätte für Ältere bieten Termine nach Vereinbarung an. Offene Sprechzeiten gibt es beim Formular Coaching im Cafe Sozial jeden Dienstag von 16:30 bis 18:30 Uhr, im Stadtteilbüro Waldhäuser Ost immer montags von 9:00 bis 14:00 Uhr oder im Stadtteiltreff Brückenhaus immer donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr. Hilfe beim Verlust der Chipkarte und bei technischen Problemen mit dem D-Ticket mit KreisBonusCard erhalten Abonnentinnen und Abonnenten außerdem im naldo-Kundencenter in der swt-Zentrale in der Eisenhutstraße 6.

Angebot von D-Ticket JugendBW Tübingen wird ausgeweitet

Neben der Einführung des rabattierten Deutschlandtickets für Inhaberinnen und Inhaber der KreisBonusCard gibt es zum 1. März 2024 eine weitere Neuerung: Das D-Ticket JugendBW Tübingen zum Preis von 22 Euro gibt es zukünftig für alle Auszubildenden, Schülerinnen und Schüler sowie Freiwilligendienstleistende mit Wohnsitz in Tübingen bis zum Alter von 27 Jahren. Der Schul-, Berufsschul- oder Ausbildungsort sowie der Sitz der Freiwilligendienststelle spielt damit ab dem 01.03.2024 keine Rolle mehr. Betroffene Bestandskunden werden automatisch umgestellt und werden in den nächsten Wochen per Anschreiben informiert.

Zurück