Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Bohrungen Ursache für Ausfälle bei Strom und Telekommunikation

Bohrungen Ursache für Ausfälle bei Strom und Telekommunikation

Den Stromausfall, der um 11:53 Uhr erfolgte, konnten die swt innerhalb kürzester Zeit überbrücken, so dass um 12:05 Uhr alle Haushalte wieder mit Strom versorgt waren.

Als etwas aufwändiger erwies sich die Abtrennung der Telekommunikationsleitungen der TüNet. Mehrere Großkunden sind betroffen. Die Spezialisten der TüNet der Stadtwerke Tübingen arbeiten an der schnellstmöglichen Reparatur. Die betroffenen TüNet-Kunden wurden bereits direkt von den Stadtwerken Tübingen über die Störung informiert. Die gesamte Nacht auf Freitag hatten die Stadtwerke Tübingen mit zwei Tiefbaukolonnen die schadhafte Stelle freigelegt.

Am späteren Nachmittag verursachte außerdem ein Blitzeinschlag einen Stromausfall in Waldenbuch. Rund 80 Minuten lang waren die rund 150 Einwohner des Ortsteils Hasenhof ohne Stromversorgung, bevor der Technische Service der Stadtwerke vor Ort die Versorgung wiederherstellen konnte.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de