Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Bakteriologische Grenzwerte im Trinkwasser von Bebenhausen überschritten

Bakteriologische Grenzwerte im Trinkwasser von Bebenhausen überschritten

Die Grenzwertüberschreitung der coliformen Keime wurde bei einer Routinemessung an der Messstelle Ziegelberg ermittelt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben die swt am Nachmittag begonnen, dem Trinkwasser in Bebenhausen bis zu 0,3 mg pro Liter Chlor beizumischen. Dies kann Geruchs- und Geschmacksveränderungen des Wassers verursachen.
Weder die Verkeimung noch die Chlorzugabe sind gesundheitlich bedenklich.
Bis zum Abend (ca. 19 Uhr) wird die Chlorzugabe wirksam. Die swt haben die Einwohner per Wurfsendungen darüber informiert. Sie empfehlen, die Wasserleitungen anschließend zu spülen, d.h. das Wasser einige Minuten lang laufen zu lassen. In der Zwischenzeit sollte das Trinkwasser aus Vorsorgegründen möglichst nur abgekocht getrunken werden.
Bei Rückfragen steht den Kunden der Stadtwerke die zentrale Leitwarte unter der Telefonnummer 157-111 gern zur Verfügung.

Zurück