Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Bagger sorgte für kurzzeitigen Stromausfall - Stadtwerke konnten Schaden schnell beheben

Bagger sorgte für kurzzeitigen Stromausfall - Stadtwerke konnten Schaden schnell beheben

Im Bereich Uhlandstraße waren unter anderem das Tagblatt-Gebäude, die Kreissparkasse und die Ampelanlagen an der Neckarbrücke betroffen. Im Weiteren erstreckte sich die 20kV-Störung über die Wöhrdstraße und Friedrichstraße bis zur Karlstraße. „Die Schnelligkeit mit der wir diesen Schaden lokalisieren und beheben konnten, hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig die zentrale Überwachung unserer Anlagen durch unsere rund-um-die-Uhr besetzte Leitwarte ist“, so Eberhard Goldmann, Abteilungsleiter Verteilung Energie und Wasser bei den Stadtwerken Tübingen GmbH (swt).

Die Leitwarte meldete gegen 14.00 Uhr eine Abschaltung im Umspannwerk Rappenberghalde, eine normale Sicherungsvorkehrung bei Beschädigung eines Kabelstranges. Daraufhin informierte sie die Technik, die sich umgehend vor Ort begab.
Die Leitwarte der Stadtwerke ist 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr besetzt.

Zurück