Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Stadtverkehr » Über uns » Sicher zur Schule

Sicherheitstraining an Tübinger Schulen

Das Projekt „Sicherer Schulweg mit Bus und Bahn“ gibt es seit 2003. Die „Initiative Schülerbeförderung“ der weiterführenden Schulen in Tübingen und des Gesamtelternbeirats Tübingen hatten das Projekt angeregt. Auch die Bundespolizeiinspektion Stuttgart, die Polizeidirektion Tübingen, der geschäftsführende Schulleiter der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Tübingen sowie der Zweckverband ÖPNV im Ammertal wirken bei diesem Projekt mit.

"Sicher zur Schule" ist eine umfangreiche Präventionsaktion für Schüler. Die Polizei bietet dabei in Zusammenarbeit mit dem Stadtverkehr Tübingen immer unmittelbar nach den Sommerferien mit den Einsteigerklassen der weiterführenden Schulen in Tübingen ein intensives Trainingsprogramm an. Nahezu alle weiterführenden Schulen der Stadt Tübingen nehmen an den Projektwochen teil.

Das Programm soll den Schülern helfen, stressfrei und sicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule zu kommen. Theoretische Unterweisungen und praktische Übungen zeigen, wie man sich in und an Bus und Bahn verhält. Die Sicherheit für sich und andere zu erhöhen und Unfälle zu vermeiden sind Ziele des Sicherheitstrainings.