Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Service » Umzugsservice » Umzug mit oder ohne Spediteur

Umzug mit oder ohne Spediteur?

Umzug mit dem Spediteur

  • Fachgerechter, professionell durchgeführter Umzug von Profis
  • Kostentransparenz durch ausgehandelte Festpreise
  • Der Spediteur bringt alle Hilfsmittel mit
  • Das Unternehmen ist bei auftretenden Schäden versichert (gesetzlich vorgeschrieben)

Tipp 1
Fragen Sie Freunde und Bekannte, ob diese Ihnen ein spezielles Unternehmen empfehlen können.

Tipp 2
Machen Sie einen Preis-Leistungs-Vergleich bei verschiedenen Spediteuren. Viele Unternehmen bieten „Umzüglern“ neben Aufladen, Transport und Abladen zusätzliche Services an.

Tipp 3
Verlangen Sie einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Fertigen Sie hierfür eine Liste mit dem Umzugsgut an. Legen Sie dabei Wert auf Festpreise.

Selfmade-Umzug

  • Der Selfmade-Umzug schont in der Regel den Geldbeutel
  • Kurzfristige Steuerung möglich
  • Geeignet für flexible Organisationstalente
  • Nichts für schwache Nerven

Tipp 1
Eine gute Gelegenheit zum Entrümpeln. Bestellen Sie rechtzeitig den Sperrmüll.

Tipp 2
Organisieren Sie frühzeitig genügend (!) Umzugshelfer: Fragen Sie Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen.

Tipp 3
Informieren Sie sich bei Ihrer Haftpflichtversicherung, ob diese eventuelle Schäden beim Selbstumzug abdeckt.

Benötigte Hilfsmittel
Umzugskartons, Werkzeug, Sackkarre, Decken, Tragegurte, Sicherungsgurte, Abfallsäcke