Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » ÖPNV » Über uns » 90 Jahre Stadtbus

Die TüBusse gehören zum Tübinger Stadtbild wie die Stocherkähne und der Hölderlinturm! 2017 feiern sie Jubiläum: Denn vor 90 Jahren ist der erste Stadtbus durch Tübingen gefahren.

Die Anfänge

Vor 90 Jahren fuhren die erste Stadtbusse durch Tübingens Straßen: Der im Juni 1927 gegründete „Omnibusverkehr
Tübingen“ bediente mit sechs Fahrzeugen sechs Linien – ein großer Schritt in Sachen Mobilität.

Heute bewegen die Stadtwerke und ihre Partnerunternehmen mit insgesamt 67 schadstoffarmen TüBussen rund 20,5 Millionen Menschen im Jahr.

Von der Postkutsche zum Semesterticket

Unsere neue TüBus-Ausstellung fasst die wichtigsten Stationen aus 90 Jahren Tübinger Verkehrsgeschichte zusammen.

Die Serie aus der TüWelt – unserem Kundenmagazin

Tübingen ohne TüBus – geht das denn?

Dass jederzeit ein TüBus fährt, gehört zu den selbstverständlichen Annehmlichkeiten für Tübinger, Touristen und vor allem Studierende. Eine Universitätsstadt ohne Stadtbusverkehr kann man sich eigentlich nicht vorstellen – oder doch? Dieser Frage stellt ein Kurzfilmprojekt, das die swt in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Medienkompetenz (ZfM) am Seminar für Medienwissenschaften der Eberhard Karls Universität Tübingen auf den Weg gebracht haben. 

„Danke, TüBus-Fahrer!“ – #TüBussi

„90 Jahre Stadtbus“ in der Universitätsstadt Tübingen. Ein guter Anlass, unseren TüBus-Fahrern mit einem #TüBussi „DANKE“ für ihren täglichen Arbeitseinsatz zu sagen.

Das große Jubiläumsfest

Mit einem großen Fest auf dem Omnibusbahnhof am Europaplatz feierten wir am Samstag, 15. Juli 2017 das Stadtbusjubiläum mit TüBus-Pulling sowie Unterhaltung für Groß und Klein.

Bildergalerie