Kontakt

Gasnotruf:07071 157-112Störungsdienst:07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Referenzen » Erschließungsprojekte » Tübingen, Herrenberger Straße 85

November 2009. Im Tübinger Westen hat die TüNet im Rahmen der Tübinger Breitbandversorgung das erste Pilotprojekt FTTH/FTTD (fibre to the home/fibre to the desk) fertig gestellt, das Glasfaser bis zum einzelnen Schreibtisch ermöglicht.

Damit kann jeder Raum mit Glasfaser erschlossen werden.

Im Neubau des Gipser & Stuckateurgeschäfts von Richard Maier ließ die TüNet sogenannte Indoorpipes parallel zur Strominstallation verlegen. Indoorpipes sind Röhrchen mit einem Durchmesser von 7 mm, diese wurden vom Untergeschoss aus in jeden einzelnen Gebäudeabschnitt (privat und gewerblich) verlegt.

Bei Bedarf können durch die Indoorpipes bis zu 12 einzelne Glasfasern in die jeweiligen Gebäudeabschnitte vom Untergeschoss aus eingezogen werden.
Im Keller werden alle einzelnen Pipes in einer Verteilerbox zusammengeführt.