Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Glasfasernetz » Das Netz der TüNet

Das Telekommunikationsnetz – ultramodern und flächendeckend ausgebaut

Das Glasfasernetz, das die Region über Stuttgart mit Frankfurt und dem Rest der Welt verbindet, ist State of the Art. Weitere Hochgeschwindigkeits-Datenautobahnen verbinden Tübingen mit Reutlingen, Rottenburg und Herrenberg. Die Stadtwerke Tübingen – und damit die TüNet – besitzen das Wegerecht für ganz Baden-Württemberg, um Telekommunikations-Dienste und Netze zu betreiben.

In allen Gewerbegebieten Tübingens ist die TüNet mit ihrem modernen Glasfasernetz präsent. Hochbitratige Anbindungen bis in den Gigabit-Bereich können hier preiswert und schnell realisiert werden.

Netzausbau seit 1998 up to date

Seit 1998 erfolgt kontinuierlich ein ringförmiger Netzausbau. Dadurch entsteht mit der Zeit ein flächendeckendes, redundantes Glasfasernetz im gesamten Stadtgebiet. Die TüNet betreibt derzeit ein Kupfernetz mit einer Länge von etwa 183 km, ein Glasfasernetz mit 181 km und ein Leerrohrnetz von 160 km. Im Stadtgebiet Tübingen sind durch die TüNet 6 Hauptverteiler (HVTs) erschlossen und sowohl SDH- (Synchronous Digital Hierarchy) als auch Ethernet-Technik im Einsatz.