Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » TüNet-Kunden inspizierten Leitwarten im Doppelpack

TüNet-Kunden inspizierten Leitwarten im Doppelpack

Leitwarte von DRK und Feuerwehr
Leitwarte der swt

Erreichbarkeit und Sicherheit als A und O

Die TüNet rief, und über 20 Kunden waren gekommen: zum Informationsbesuch bei der nagelneuen integrierten Leitwarte von DRK und Feuerwehr sowie der ebenfalls runderneuerten Leitwarte der swt.

Treffpunkt war nachmittags um halb fünf bei den swt im Eisenhut. Von da aus shuttelte ein Bus die hochkarätige Gästeschar zum DRK in den Steinlachwasen, wo Rainer Wizenmann, der Rettungsdienstleiter, seine Besucher bereits erwartete. Nach einem Grußwort von swt-Geschäftsführer Wilfried Kannenberg ging es schnurstracks ins „Heiligtum“ Leitwarte.

Mehrfach redundant an zwei Standorten

Die neue integrierte Leitwarte von DRK und Feuerwehr ist konsequent redundant konzipiert: 6 vollständige Arbeitsplätze und 5 Notabfrageplätze für die hochqualifizierten Rettungsassistenten und das an zwei Standorten: Steinlachwasen und Kelternplatz. Für die Infrastruktur der Telekommunikation hatte die TüNet gesorgt: mit einer hochbitratigen Glasfaseranbindung.

Hagelsturm als Feuerprobe

2.700 Anrufe an einem einzigen Sonntag: Das war die Bilanz des Hagelsturms am 28. Juli, der die Feuerprobe für die neue Leitwarte darstellte. Dank zeitnaher Wetterwarnungen waren sämtliche Arbeitsplätze bereits besetzt, als der Hagel losbrach, sodass die Notrufe angenommen werden und die Rettungskräfte schnell ausrücken konnten.

Runderneuert im Eisenhut

Auch die Leitwarte der swt wurde einer kompletten Modernisierung unterzogen und ist ebenso redundant ausgerüstet wie feuersicher. Auch hier wird Hilfe in kürzester Zeit auf die Beine gestellt, sobald ein Notfall das erfordert. 

Entsprechend beeindruckt zeigten sich die TüNet-Kunden ob soviel geballter Rettungskraft und ließen den informationsreichen Abend bei guten Gesprächen im Erweiterungsbau der swt ausklingen.

Zurück