Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » Glasfaser-Großstörung in Tübingen: TüNet behebt Schaden innerhalb von nur 13 Stunden

Glasfaser-Großstörung in Tübingen: TüNet behebt Schaden innerhalb von nur 13 Stunden

Information technology high speed connection
(Quelle: AdobeStock_226315114)

Mit der Großstörung könnten auch Internet-Probleme bei Privatleuten an entfernter gelegenen Orten zusammenhängen, da große Internetanbieter wie Vodafone und Telekom das Tübinger Glasfasernetz nutzen. Die für einen solchen größeren Störfall schnelle Reparatur zeigt, dass die TüNet als lokal ansässiger Telekommunikationsanbieter in solchen Fällen umgehend und direkt vor Ort die richtigen Maßnahmen einleiten kann. Die Schnelligkeit der TüNet zahlt sich im Ernstfall für die ans Glasfasernetz angeschlossenen Kunden aus. 

Alle Leistungen und Tarife der TüNet finden Interessenten unter www.swtue.de/tuenet

Zurück