Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » Glasfaser, die Leben rettet

Glasfaser, die Leben rettet

Die symmetrische Glasfaserverbindung ist die Grundlage für die Vernetzung zwischen DRK und Feuerwehr und somit für die neue integrierte Leistelle (ILS) des DRK. 

Die betriebsfähige Breitstellung des Glasfaseranschlusses erfolgte von den kompetenten Fachleuten der TüNet innerhalb weniger Wochen. Die Strecke zwischen DRK und Feuerwehr misst insgesamt 8.400 Meter von denen lediglich rund 230 Meter Glasfaserkabel neu verlegt werden mussten – dank des sehr gut ausgebauten Glasfasernetzes der TüNet. 

Die ILS soll zukünftig Rettungsdienst und Feuerwehr zentral alarmieren und koordinieren. Die Vernetzung der beiden Einrichtungen ermöglicht nun kürzere Zeiten bei der Informationsweitergabe.
Eine Zeitersparnis die Leben retten kann!

Zurück