Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » ex oder in oder?

ex oder in oder?

ex oder in oder? Was bedeutet Innovation?

Zählten früher neben Polizei, Feuerwehr und Gesundheitsversorgung vor allem die Wasser- und Energieversorgung zur kommunalen Daseinsvorsorge, so gehört heute auch die Versorgung mit leistungsfähiger Kommunikationsinfrastruktur dazu. Die Stadtwerke leisten hierzu maßgebliche Beiträge und sind ein Hort der Zuverlässigkeit und Versorgungssicherheit.

Was ist Innovation?

Was hat es aber nun mit der Innovation auf sich? Was genau bedeutet der Begriff eigentlich? Im landläufigen Sprachgebrauch auch gerne mal mit der Idee als solcher gleichgesetzt, meint er in Wahrheit etwas anderes. Nämlich wenn Ideen in konkrete Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen münden. Und dann am besten auch erfolgreich sind und den Markt aufmischen. Das Internet, dessen 25-jährigen Geburtstag wir gerade gefeiert haben, ist so ein Beispiel (siehe Teleticker Nr. 2/2016). Oder das Smart Phone, das sämtliche herkömmlichen Handys auf einen Schlag alt aussehen ließ. E-Mobilität, autonomes Fahren und das vernetzte Automobil sind auf dem Sprung - vielleicht schneller und durchdringender als wir das heute vermuten.

Und Tübingen?

Für Tübingen und die TüNet bedeutet es, dass wir seit fast 20 Jahren innovativ sind und die Stadt im nationalen Vergleich nach vorne gepusht haben. Ein redundantes Netz mit 185 Kilometern Glasfaser - dazu über 200 Kilometer Leerrohre, die bei Bedarf schnell aktiviert werden können - sind die Basis dafür, dass Tübingen ein Innovationsort werden konnte. Exzellente Forschung, hervorragende Gesundheitsversorgung und ein innovativer Biotechnologie-Cluster sind Beispiele. Die Liste ließe sich fast beliebig fortsetzen.

Die TüNet steht beispielhaft für Innovation in Tübingen. Und wir werden alles daran setzen, dass dies so bleibt. Unser Ziel: Wir setzen Kupfer aufs Altenteil. Denn neben der Innovation gibt es auch die Exnovation. Aber das ist eine andere Geschichte.

Zurück