Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » CureVac kämpft jetzt breitbandig für die Gesundheit der Menschen

CureVac kämpft jetzt breitbandig für die Gesundheit der Menschen

TüNet verlegt hochleistungsfähigen Breitbandanschluss beim Unternehmen CureVac

Gegründet im Jahr 2000, schreibt das Biopharma-Unternehmen CureVac an einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte: auf Basis des Botenmoleküls Messenger-RNA (kurz: mRNA) entwickeln die Tübinger eine vollkommen neue Art medizinischer Wirkstoffe. Heute hat die Firma bereits über 250 Mitarbeiter sowie Standorte im TTR (Technologiepark Tübingen-Reutlingen), in Frankfurt a.M. und Cambridge, Massachusetts (USA).
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp investierte namhafte Summen in CureVac, ebenso die Bill und Melinda Gates Stiftung und fünf weitere Investoren. Neue, erfolgreiche Therapien könnten ohne solche Investitionen weder erforscht noch an den Marktgebracht werden.

Neubau mit Premium-Breitbandanschluss

Teil der rasanten Unternehmensentwicklung ist auch der Neubau einer Produktionsanlage auf der oberen Viehweide. Der Spatenstich hierzu soll noch in diesem Jahr erfolgen. Um schon kurzfristig Raum für weitere Arbeitsplätze zu schaffen, wurde nun ein Bürocontainer-Gebäude in der Paul-Ehrlich-Straße errichtet. Die swt sorgen hier nicht nur für Wasser, Strom und Fernwärme- ein hochleistungsfähiger Premium-Breitbandanschluss der TüNet verbindet die verschiedenen Gebäude von CureVac und wird damit zum Rückgrat der Kommunikation. Eine sogenannte Mehrsparten-Hauseinführung macht die Erschließung mit Glasfaser der Sorte Dark Fiber unkompliziert und generiert Synergieeffekte. Das spart nicht nur Geld, sondern vor allem auch Zeit, was hier ein absolut vorrangiges Kriterium war.

Neue Möglichkeiten dank perfekter Zusammenarbeit

Ladislav Peti, beim Kunden verantwortlich für die IT, ist begeistert: "Mit der TüNet ist das alles exzellent gelaufen", erzählt er und freut sich schon auf die neuen Möglichkeiten der schnellen Kommunikation. Just in den Tagen der Auslieferung dieses Teleticker wird der Breitbandanschluss der CureVac ans Netz gehen. Der Kampf für die Gesundheit der Menschen kann damit weiter Fahrt aufnehmen.

Zurück