Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Telekommunikation » Aktuell » News und Events » Business nonstop

Business nonstop

DATENAUTOBAHN DIREKT AN DER SCHNELLSTRASSE

Frank Sammet ist der Eigentümer und Geschäftsführer des Hotels Stadt Tübingen direkt an der B27. Dass seine bisherige Verbindung ins Internet so schnell gewesen wäre wie der Weg nach Stuttgart, kann er nicht bestätigen: „Die Geschwindigkeit war zu langsam. Außerdem war sie nicht konstant“, berichtet er, und vor allem: „Es gab immer, immer, immer wieder Probleme.“ Schließlich zog Sammet die Reißleine und orderte Glasfaser bei der TüNet: die TüNetFaser Business 200. In diesem Winter war die Leitung fertig, und siehe da: „Jetzt läuft’s.“ Seit die neue Leitung liegt, ist das Netz stabil und Sammet voll des Lobes: „Ich muss mich nicht mehr mit dem WLAN rumschlagen und kann jetzt einen Haken dranmachen – gottseidank.“ Was er auch sehr zu schätzen gelernt hat: die Zusammenarbeit mit der TüNet. „Hier hat man immer kompetente Ansprechpartner – und man erreicht sie auch.“ So eine Umstellung kann immer auch mal Herausforderungen bergen. Seine Erfahrung mit der TüNet: „Die hatten alles schnell im Griff.“

PIONIER IM RITTWEG

Er ist wohl derjenige, „der in Hirschau am meisten gedrängelt hat, dass das schnelle Glasfasernetz den Tübinger Teilort erreicht: Dipl. Ing. Joachim Braun, der Geschäftsführer der wabra GmbH und Anrainer im Gewerbegebiet Rittweg. Früher wurde in seinem Unternehmen am Reißbrett entworfen, heute ist es ein CAD-Programmiersystem, das Bandbreite verlangt. Seit knapp einem Vierteljahr ist er „endlich“ versorgt mit der TüNetFaser Business und in der Tat zufrieden: „Die zugesagte Leistung kommt auch wirklich an“, berichtet er und freut sich über den Anschluss an die Neuzeit: „Zukunftsfähige Anwendungen haben die alten Leitungen ja gar nicht hergegeben.“ Außerdem hat er auch noch drei Studierende und zwei Schüler im Haus: „Ohne die schnelle Leitung wäre hier alles zusammengebrochen.“ So kann er aufatmen und resümiert: „Das Netz läuft.“

Zurück