Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Geschäftskunden » Dienstleistungen » Energiemanagement

Unser Angebot für Ihr Unternehmen

Kosten senken, Steuern sparen, Wettbewerbsvorteile sichern

Um weiterhin den energie- und stromsteuerlichen Spitzenausgleich zu bekommen, setzt der Gesetzgeber
die Einführung eines systematischen Energiemanagementsystems (EnMS) voraus. Dabei handelt es sich um einen
kontinuierlichen Verbesserungsprozess, bei dem der Energieeinsatz im Unternehmen analysiert und auf
Optimierungsmöglichkeiten untersucht wird.

Sie können von unseren Angeboten profitieren:

  • Sie suchen kompetente Beratung und wollen ihren Energieverbrauch optimieren?
  • Sie wollen ein Energiemanagementsystem einführen und suchen qualifizierte Unterstützung?
  • Sie sind bereits nach DIN EN ISO 50001 oder DIN EN 16247-1 zertifiziert und wollen Ihr Energiemanagementsystem kontinuierlich fortführen und überprüfen lassen?

Das sind Ihre Vorteile

  • Die Effizienz in Ihrem Unternehmen wird nachhaltig erhöht und Sie können bares Geld sparen!
  • Sichern Sie sich weiterhin den Stromsteuerspitzenausgleich, indem Sie die gesetzlichen Auflagen erfüllen!
  • Durch optimierte Prozesse und einen besseren Überblick über die Energieflüsse in Ihrem Unternehmen erhöhen Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit!
  • Zeigen Sie mit Ihrer Zertifizierung, dass Ihnen der effiziente Energieverbrauch Ihres Unternehmens wichtig ist und erhöhen Sie damit Ihr Markenimage!

1. Einführung Energiemanagementsystem

Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001

Dieses EnMS ist besonders für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen Euro zielführend und zeigt mögliche Optimierungspotentiale beim Energieverbrauch auf.

Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Die Einführung dieses Energieaudits hilft vor allem kleinen und mittleren Unternehmen dabei, die eigene Energieeffizienz zu steigern und den Energieverbrauch zu senken. Ein Energieaudit beinhaltet in der Regel neben der Analyse des Energieverbrauchs auch eine Analyse des Einsparungspotenzials und untersucht dafür die Energieflüsse.

Überwachungsaudit

Das Überwachungsaudit dient dazu, Ihr erfolgreich zertifiziertes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 bzw. Ihr absolviertes Energieaudit nach DIN EN 16247-1 jährlich zu überprüfen und neue Optimierungspotentiale aufzuzeigen. Zudem dient es als Voraussetzung für die Rezertifizierung.

Internes Audit

Beim internen Audit werden einzelne Bereiche eines Unternehmens überprüft und hieraus Verbesserungsvorschläge erarbeitet.

2. Messung

Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung ist die messtechnische Erfassung der betriebsinternen Energieflüsse. Die Messungen führen wir gerne für Sie durch:

Mobile Messung

  1.  Messungen in einem Zeitraum von 1 bis 3 Wochen
  2.  Grafische Aufbereitung und Auswertung der Messergebnisse
  3.  Bewertung der erhobenen Daten
  4.  Ermittlung von Energieeffizienzpotenzialen
  5.  Bericht über die Ergebnisse

Stationäre Messung

Auch für umfangreichere Messungen über längere Zeiträume machen wir Ihnen selbstverständlich ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot und beraten Sie hinsichtlich der Ergebnisse.