Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » E-Mobilität » Pressemitteilungen » Sechs auf einen Streich: Neue Ladestationen für E-Autos im Tübinger Stadtgebiet

Sechs auf einen Streich: Neue Ladestationen für E-Autos im Tübinger Stadtgebiet

An der Hechinger Straße steht eine der jüngst von den Stadtwerken Tübingen installierten E-Ladesäulen mit zwei Lade-Parkplätzen. (Foto: swt/Schermaul)

Die Ladesäulen befinden sich an den folgenden Positionen: Primus-Truber-Straße 47, Primus-Truber-Straße 54, Sindelfinger Straße 4, Köstlinstraße 9, Berliner Ring 33 und Hechinger Straße 43.

Bis Jahresende planen die swt insgesamt 44 neue Ladepunkte – alle innerhalb von 18 Monaten – in Betrieb zu nehmen. Damit stellen die Stadtwerke sukzessive eine engmaschige und flächendeckende E-Ladeinfrastruktur in Tübingen und den swt-Konzessionsgebieten für die E-Mobilität bereit.

Mehr Informationen und eine Übersichtskarte der Ladestationen gibt es unter www.swtue.de/e-mobilitaet

Zurück