Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Bäder » Hallenbad Nord » Angebote & Ausstattung

Warmbadetage

  • Fr und Sa, ganztags
  • An den Warmbadetagen beträgt die Wassertemperatur im Schwimmbecken 29 bis 30°C statt normalweise üblich rund 26 bis 27°C.

Sportschwimmen

Für besonders schnelle (Sport)Schwimmer trennen wir bis zu zwei Bahnen im Schwimmbecken (freier Schwimmstil) ab.

Wochentag Zeiten
Montag und Mittwoch ab 14:30 Uhr (Bahn 6)
  ab 16:30 Uhr zusätzlich Bahn 5
Dienstag und Donnerstag Normal: 6:00 – 7:45 Uhr (Bahn 6)
  Ferien: ganztägig (Bahn 6)
Freitag ab 19:00 Uhr (Bahn 6)
Samstag ab 18:00 Uhr (Bahn 6)

Wassergymnastik

  • Fr und Sa, jeweils um 8:00 Uhr und 9:00 Uhr
  • Das abwechslungsreiche Bewegungsprogramm im Wasser steht allen interessierten Badegästen offen und ist kostenlos.

25-Meter-Becken

Sportliche Schwimmer dürfen sich über sechs Bahnen im 25-Meter-Becken, ein 1-Meter-Sprungbrett und eine 3-Meter-Sprungplattform sowie eine angenehme Wassertemperatur zwischen 26 °C und 27 °C freuen.

Lehrschwimmbecken und Kinderplanschbereich

Das Lehrschwimmbecken verfügt über einen Hubboden, mit dem die Wassertiefe von 0,60 bis 1,80 Meter eingestellt und so als zusätzlicher Nichtschwimmerbereich genutzt werden kann. Der großzügige Kinderplanschbereich mit einer Wassertemperatur von  ca. 32 °C erleichtern den Start ins Schwimm- und Badevergnügen.

Wellnessbereich

Zwei Jet- und sechs Massagedüsen im Schwimmbecken sowie zwei Wärmelampen außerhalb des Schwimmbereichs gehören neben der großen Saunalandschaft (Verlinkung Sauna) zum Verwöhnprogramm dieses Hallenbades.

Schwimmbadlift

Bei körperlicher Beeinträchtigung steht auf Wunsch ein Schwimmbadlift für den Einstieg ins Becken zur Verfügung, der nach einer kurzen Einweisung auch selbst bedient werden kann.