Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Bäder » Tübinger Freibadfest

Tübingen feiert im Freibad

+++ Samstag, 21. Juli, 11:00 – 17:00 Uhr +++

Freuen Sie sich auf

  • Mitmach-Angebote für Groß und Klein im Schwimmbecken, auf Sport- und Liegeflächen
  • Fitness-Angebote von A wie Aquafitness bis Z wie Zumba
  • Ba-Wü Beach Tour powered by Radio NECKARALB LIVE
  • Kinderband, Zauberer, Olympiade, Wasserschlacht und viel, viel mehr...

Für Kids und Teenies

Für große und kleine Kinder haben wir ein buntes Programm zusammenstellt, direkt zwischen Kleinkind- und Nichtschwimmerbecken. Wir laden alle ein mitzumachen und den Tag im Bad zu genießen.

Kreativität

Im Kreativ-Pavillon laden wir zum Button-Basteln ein. Ein Ballonkünstler zaubert ganz nach Wunsch bunte Luftballontiere. Und für kleine und große Mädchen gibt es schöne, wasserfeste Glitzertattoos. 

Musik

Die Tübinger BamBamBand spielt um 14:00 Uhr Kinderlieder mit Ritter Kunibert, singt vom Katzenkönig und fliegenden Pinguinen.

Sport mit der TSG

Sportlich ausgelegt ist das Angebot der TSG Tübingen mit ihrer  Kindersportschule KISS. Die Kinderturnwelt bietet einen Parcours für die Kleinen, auf der großen Airtrackbahn darf nach Lust und Laune gehüpft werden, beim Fallschirmspiel wird gemeinsam angepackt.

Für die Größeren gibt es von 13:00 – 15:00 Uhr ein Mitmachangebot im neuen Sportbereich: Bei den TSG-Fußballern dreht sich auf dem Beachsoccer-Feld alles um den Ball, die TSG-Lacrosse-Sportler stellen auf dem neuen Rasenplatz ihre Sportart vor.

Bubble Soccer

Wer schon immer mal selbst in einer XXL Kunststoffkugel kicken wollte, kann beim Bubble Soccer über die Liegewiese kugeln.

Kinderstraße

Eine Kinderstraße bietet jede Menge Aktionen vom Ballhüpfen über Eiswürfel-Balancieren bis zum Kettcar-Fahren. Am Basteltisch kann man Leinwände bemalen und Papier gestalten.

Zauberei

Ein Zauberer bringt Groß und Klein zum Staunen, wenn er um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr seine magischen Künste vorführt.

Wasserspiele

Zehn Spielstationen bringt der Tübinger Schwimmverein mit und sorgt damit im Nichtschwimmerbecken für Abwechslung: Übers Wasser laufen, Froschhüpfer, Haifisch-Tunneltauchen und die Aktion „Schlag den Trainer“. Zusätzlich kann spielerisch das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ erworben werden.

Baseball hautnah

Zwischen neuem Strandbereich, Liegedeck und Fußballrasen präsentieren sich die Tübingen HAWKS. Ein Batting-Cage ist dort aufgebaut, in dem sich jeder unter Anleitung als Power-Hitter versuchen kann. Jede Altersklasse ist willkommen zum Abschlagtraining mit den Profis.

Wasserschlacht

Große Wasserbombenschlachten unter Anleitung finden mehrmals am Tag statt und versprechen größtes Spitzvergnügen.

Tigers-Basketball

Auf dem neuen blauen Basketballcourt sind die WALTER Tigers Tübingen am Start, natürlich mit dem berühmten Tigerle – und bieten mit der „kinder+Sport Basketball Academy“ ein attraktives Nachwuchsprogramm. Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination: Dies zu erlernen steht im Vordergrund. Kinder und Jugendliche können sich durch einen speziell entwickelten Trainingsparcours durch die sechs Levels vom „Rookie“ bis zum „Allstar“ spielen. Nach jedem Level winkt ein Trikot! Also frühzeitig mit dem Training starten und zeigen was ihr draufhabt!

Olympiade

Als Auftakt zum Sommerferienprogramm veranstaltet die Fachabteilung Jugendarbeit der Universitätsstadt Tübingen eine Olympiade. Beim Schlauchbootpaddeln, Torwandschießen oder Sackhüpfen können Kinder und Jugendliche tolle Preise gewinnen.

Für Fitnessfans

Jumping Fitness

Beim Jumping Fitness heißt es für alle: Ab aufs Trampolin!  Denn Hüpfen macht glücklich! Für Kids, Teenies, Erwachsene und Senioren gibt es spezielle Angebote, um  die angesagte Sportart bei mitreißender Musik zu testen. Wer sich selbst nicht auf das Trampolin wagt, kann die Sprungkraft der Profis bei Vorführungen bewundern.

Aquafitness

Voller Körpereinsatz im Becken ist auch bei der Aquafitness gefordert. Zu Zumba-Rhythmen wird im Nichtschwimmerbecken getanzt, es werden Hanteln geschwungen und das Training durch den Widerstand des Wassers effektiv gestaltet.

Pilates, Yoga & Co.

Mitmachen ist ebenso beim Fitness-Angebot des TSG angesagt,  wenn die Abteilung „Sport. Spaß. Gesundheit.“ (S.S.G.) auf die neue Liegewiese „Oase der Ruhe“ einlädt. Functional Fitness, Pilates, Hatha Yoga, Yin Yoga und Zumba kann man dort  ausprobieren und die S.S.G. kennenlernen.

Barfußparcours

Warum ist Barfußlaufen so gesund? Interessantes zum Fuß als Tastorgan erklärt die Tübinger Barfußinitiative mit Expertin Brigitte Weiß am neuen Barfußpfad – mit Fußmessaktion für Kinder.  

Aquajogging

Nass, aber fast schwerelos, geht es beim Aquajogging zu. Im Schwimmerbecken kann zu verschiedenen Uhrzeiten jeder unter Anleitung die Ausdauersportart testen. Es werden sämtliche Muskelgruppen gestärkt, ohne die Gelenke oder den Rücken zu belasten.

Für alle Fans und Badegäste

Beachvolleyball

Mit den drei neuen Beachvolleyballfeldern im Sportbereich ist eine erstklassige Anlage samt Zuschauertribüne entstanden, die ab sofort für professionelle Wettkämpfe einsatzbereit ist. Der Volleyballverein Tübinger Modell trägt daher im Rahmen der Ba-Wü Beach Tour ein Damen-Beachvolleyballturnier der Kategorie B-Top aus. Neckaralb Live morderiert und ein DJ sorgt für Stimmung am Spielfeldrand.

Synchronschwimmen

Eine Vorführung der besonderen Art bietet der SSG Reutlingen-Tübingen: Die Synchronschwimmerinnen verschiedener Altersgruppen präsentieren im Sprungbecken ihre kurzweilige akrobatische Show.

Walking Act

Ein Drachenbaby sucht auf dem Gelände im Freibad nach seiner Mama und darf gestreichelt werden. Außerdem flaniert die Stelzenkünstlerin Ina Z. als Dame Melba über die Liegewiesen und zieht in ihrem goldgelben Kleid alle Blicke auf sich.

Schwimmen für alle Kinder

Jedes Kind lernt schwimmen, unabhängig vom Einkommen und der Herkunft der Eltern. Das Projekt „Schwimmen für alle Kinder“ informiert vor Ort über das eigene Angebot und Fördermöglichkeiten zum kostenlosen Schwimmunterricht. Mehr Infos zum Projekt schon jetzt

Für Schlemmer und Durstige

Alles vom Kiosk

Der Freibadkiosk und der Kioskwagen sind geöffnet und verwöhnen wie üblich mit Freibadpommes, Eis, frischen Salaten und anderen Snacks.

Kaffee, Crêpes & Frozen Yoghurt

Kaffeespezialitäten, Frozen Yoghurt Eis sowie süße und salzige Crêpes werden auf der Liegewiese und im neuen Sportbereich angeboten.

Pizza & Kühles

Bunt belegte kleine Pizzen und kühle Getränke gibt aus dem Foodtruck. 

Kuchen

Der Tübinger Schwimmverein bietet selbstgebackenen Kuchen an.

Smoothies

Wir laden Sie ein, aufs Fahrrad zu steigen und sich einen Frucht-Smoothie zu erstrampeln. Auf einem Fahrrad mit eingebautem Mixer entstehen aus frischen Früchten coole Drinks, mit Muskelkraft und ohne Strom erzeugt.

Der Programm-Flyer zum Fest

Gut zu wissen!

  • Für das Tübinger Freibadfest gelten die regulären Eintrittspreise.
  • Dauer- und Saisonkarten behalten Ihre Gültigkeit. Es muss kein Veranstaltungsticket erworben werden.
  • Das Fest findet während dem regulären Badebetrieb statt. Die Mitmach-Angebote sind für alle Gäste kostenfrei nutzbar.

Anfahrt

Freibad Tübingen, bei den Sportanlagen an der Europastraße (Freibad 1), 72072 Tübingen

  • Mit dem Fahrrad: Stellplätze befinden sich vor dem Haupteingang.
  • Mit dem Bus: Linien 18 und 19, Haltestelle "Freibad"
  • Mit dem Auto: Bitte nutzen Sie die Parkplätze direkt beim Freibad, vor der Paul-Horn-Arena und  auf dem Festplatz.