Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Bäder » Aktuell » Sonntag: Saisonende im Tübinger Freibad mit kostenfreiem Eintritt

Sonntag: Saisonende im Tübinger Freibad mit kostenfreiem Eintritt

Nach dem nächsten Sonntag hat die Ente das Tübinger Freibad wieder für sich und macht ihr ganz eigenes "Ausbaden 2017". (Foto: swt/Schermaul)

Insgesamt kamen bis vier Tage vor Saisonende 248.383 Besucher ins Tübinger Freibad. Das sind, verglichen mit der Gesamtbesucherzahl zum selben Zeitpunkt 2016, etwas mehr als drei Prozent weniger Besucher. Die Gesamtbesucherzahl aus dem Vorjahr (275.095 Badegäste), als das Freibad aufgrund des sehr milden Septembers eine Woche länger geöffnet blieb, wird Sonntag nicht mehr erreicht werden.  

Geschäftsführer Ortwin Wiebecke zieht ein insgesamt positives Fazit zur diesjährigen Freibadsaison: „Im letzten Jahr hatte ein außergewöhnlich warmer September die Gesamtbilanz noch herumgerissen. Diese Spätsommerwochen hatten wir dieses Jahr nicht, im Gegenteil. Mit dem Septemberanfang war der Sommer 2017 so gut wie vorbei und die Besucherzahlen stagnierten zum Saisonende hin. . Wir hatten beispielsweise am 8. September 2016 4.084 Badegäste im Freibad, am 8. September 2017 dagegen nur 554. Dennoch sind wir mit der Saison zufrieden, denn auch die diesjährige Besucherzahl ist ein guter Wert. Außerdem konnten wir im Laufe der Saison auch größere Teile der Freibad-Erweiterung freigeben, was den Badegästen zusätzliche Attraktionen brachte. Insbesondere die neuen Sportanlagen erwiesen sich als sehr beliebt. Wir freuen uns über die positive Resonanz. Zur neuen Saison werden wir dann das gesamte fertige Areal präsentieren und im Rahmen eines Freibad-Festes die endgültige Fertigstellung feiern. “

Hallenbad Nord öffnet wieder

Einen Tag nachdem das Freibad seine Tore schließt, öffnet am 18. September das Hallenbad Nord wieder seine Türen. Das Uhlandbad hat bereits seit einigen Wochen geöffnet, seit dem 11. September auch wieder zu den regulären Öffnungszeiten.

Saisonschließfächer können noch bis 22.09. geräumt werden

Wer ein Saisonschließfach nutzt, sollte das Schließfach am besten bis zum letzten Öffnungstag leer räumen und den Schlüssel wieder abgeben. Benutzer der Saisonschließfächer haben allerdings noch bis zum 22. September die Möglichkeit, ihre Habseligkeiten abzuholen.

Alle Öffnungszeiten finden Badegäste unter www.swtue.de/baeder

Zurück